cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Herr Bachmann und seine Klasse

Herr Bachmann und seine Klasse

1.10.21 | Fr | 20 Uhr

Dokumentation | D 2020 | FSK 0 | 217 Min.

.. nur ein Tag Dauer 217 Minuten!

Maria Speth begleitet in ihrem Dokumentarfilm Dieter Bachmann, der Lehrer in der hessischen Stadt Stadtallendorf ist und eine Klasse von zwölf- bis 14-jährigen Schüler*innen mit Migrationshintergrund unterrichtet, die teilweise noch kein Deutsch sprechen. Bachmann ist ein Quereinsteiger, der schon äußerlich gar nicht wie ein typischer Lehrer daherkommt: So trägt er im Unterricht gerne ein abgeschnittenes AC/ DC-Shirt über einem Kapuzenpullover, dazu stets eine Wollmütze. Bachmanns Ziel ist es, den jungen Menschen die Augen für die Möglichkeiten in ihren Leben zu öffnen. Bevor die Corona-Pandemie alle anderen Themen von der Tagesordnung wischte, wurde über kaum etwas in der Öffentlichkeit so intensiv diskutiert wie Integration. Nicht erst seit der Flüchtlingswelle 2015/16 war die Frage, wie Menschen aus anderen Kulturkreisen in die deutsche Gesellschaft eingebunden werden können, von zentraler Bedeutung.

 

Zur Homepage »>

 

Quelle: www.grandfilm.de

 

cineclub News

10.09.2021

Der neue James Bond „007 – Keine Zeit zum Sterben” bei uns ab 02. Dezember im Centraltheater!

Eigentlich wollte James Bond (Daniel Craig) mit seiner großen Liebe Madeleine Swann (Léa … mehr

 

07.09.2021

Corona-Virus: Maßnahmen und Hygienekonzept für anstehende Vorführungen - bitte lesen!

Damit wir unseren Kinobetrieb reibungslos und sicher durchführen können, müssen folgende … mehr

 

07.09.2021

Wir lüften zu 100%

Liebe Kinobesucher, wir freuen uns das Kino bald wieder zu bespielen.Wie bisher zu … mehr