cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Acht Berge

23.-26.2.2023 | Do-So | 20 Uhr

Drama | I/B/F 2022 | FSK | 147 min

Gewinner des Jury-Preises in Cannes

"Acht Berge" ist die Geschichte einer Freundschaft. Sie erzählt von zwei Jungen, die zu Männern werden: Pietro der Stadt- bursche, Bruno das letzte Kind eines vergessenen Bergdorfes. Im Laufe der Jahre trennen sich ihre Wege. Bruno bleibt seiner vertrauten Heimat mit hohen Gipfeln, schattigen Tälern und rauschenden Wildbächen treu, während es Pietro in die weite Welt hinauszieht. Trotzdem kehrt er immer wieder in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Maßhalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben? Die Begegnungen der beiden machen sie mit Liebe und Verlust bekannt, erinnern sie an ihre Herkunft und lassen ihre Schicksale sich entfalten. Und sie entdecken, was es heißt, wahre Freunde fürs Leben zu sein.

Der neue Film von Felix von Groeningen (Oscar nominiert für „The Broken Circle“).

 

cineclub News

18.01.2023

Großer Andrang beim „Räuber Hotzenplotz”

Auch der Kinder- und Familienfilm läuft wieder gut an: Über 250 Besucher bei insgesamt vier … mehr

 

20.12.2022

Wir wünschen allen unseren Besuchern ein gutes, neues und gesundes Jahr 2023

Und jetzt schon vormerken: Wir wiederholen die Veranstaltung „Die Stangenbohnenpartei” am … mehr

 

12.12.2022

Toller Erfolg: Drei mal komplett ausverkauftes Haus beim Film „Die Stangenbohnenpartei”

Alle drei Vorstellungen waren restlos ausverkauft Leider mussten wir jedes Mal ein paar Leute … mehr