cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Stella

14.-17.3.2024 | Do-So | 20 Uhr

Kriegsdrama | D 2023 | FSK 16 | 121 min

Starkes, intensives Kino aus Deutschland

Die junge Stella Goldschlag (Paula Beer) wird auf ihrer jüdischen Schule in Berlin von praktisch allen Jungs angehimmelt. Das blonde Mädchen träumt davon, irgendwann einmal als Jazz-Sängerin eine große Karriere aufs Parkett zu legen und mit ihrer Stimme berühmt zu werden. Ihr seit der Machtergreifung der Nazis im Jahr 1933 ohnehin schon bedrohtes Leben wird schließlich ins absolute Chaos gestürzt, als sie inmitten der Wirren des Zweiten Weltkrieges 1943 zusammen mit ihrer Familie in den Untergrund flüchten muss, um der mörderischen Hand der Nazis zu entgehen. Sie wird an die Gestapo verraten und gefoltert. Die Nationalsozialisten machen aus ihr eine sogenannte „Greiferin“. Damit weder sie noch ihre Familie in das Vernichtungslager nach Auschwitz deportiert werden, muss Stella andere Juden ans Messer liefern. Bis zum Kriegsende 1945 hat Stella so unzählige jüdische Mitbürger an die Gestapo ausgeliefert.

Der Film basiert auf wahren Begebenheiten.

 

cineclub News

23.01.2024

Total ausverkauftes Kino beim Dokumentarfilm „Philipp Mickenbecker - Real Life” am Dienstag, 23.01.2024

Zum Inhalt: Der YouTuber Philipp Mickenbecker baut mit den Real Life Guys nicht nur fliegende … mehr

 

16.01.2024

Viermal volles Haus beim großartigen Film „Ein ganzes Leben”

Ein toller Erfolg: Vier fast ausverkaufte Vorstellungen bei uns im Kino mit dem sehr … mehr

 

11.12.2023

Wir wünschen allen unseren Besuchern ein gutes, neues und gesundes Jahr 2024

Während der Weihnachtszeit vom 21. Dezember bis 3. Januar bleibt das Kino geschlossen.Wir … mehr