cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Radical - Eine Klasse für sich

16.-19.5.2024 | Do-So | 20 Uhr

Drama | Mexiko 2024 | FSK 12 | 126 min

Am Donnerstag läuft der Film im spanischen Original mit deutschen Untertiteln

In der Grenzstadt Matamoros unweit von Texas gelten die Schüler der Jose-Urbia-Lopez Grundschule als die leistungsschwächsten in ganz Mexiko. Der neue Lehrer Sergio Juarez übernimmt den Unterricht für die sechste Klasse und überrascht bereits in der ersten Unterrichtsstunde mit seinen „radikalen“ Lehrmethoden. Statt auf Disziplin und Härte zu beharren, begegnet er seinen Schützlingen mit Empathie und Offenheit. Langsam beginnen die Schüler und Schülerinnen Hoffnung zu finden in einer scheinbar aussichtslosen Welt. Denn in Matamoros sind Korruption und Gewalt bereits bei Kindern an der Tagesordnung. Slums, Mülldeponien und die Waffengewalt liefern wenige Perspektiven auf ein erfülltes wie glückliches Leben. Mit dem unkonventionellen Lehrplan trifft Sergio hingegen den Nerv der Kinder. Von Unterstützung und Akzeptanz fehlt im Lehrerzimmer jedoch jegliche Spur und Sergio muss einen Kampf gegen Windmühlen ausfechten.

 

cineclub News

09.04.2024

Zwei Dokumentarfilme - zwei Filmregisseure zu Besuch bei uns im Kino!

Der Filmregisseur, Produzent und Kameramann Thomas Rickenmann aus der Schweiz präsentierte am … mehr

 

07.03.2024

Volles Kino beim Dokumentarfilm „Vandana Shiva” am Mittwoch, 06.03.2024 in Zusammenarbeit mit der elobau-Stiftung

Der Film „Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde“ erzählt die Lebensgeschichte der … mehr

 

23.01.2024

Total ausverkauftes Kino beim Dokumentarfilm „Philipp Mickenbecker - Real Life” am Dienstag, 23.01.2024

Zum Inhalt: Der YouTuber Philipp Mickenbecker baut mit den Real Life Guys nicht nur fliegende … mehr