cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Der Zopf

23.-26.5.2024 | Do-So | 20 Uhr

Tragikomödie | F/I/B 2024 | FSK 6 | 119 min

Nach dem Bestseller von Laetitia Colombani

Indien: Smita träumt davon, dass ihre Tochter in die Schule gehen und so dem Elend, in dem sie als „Unberührbare“ leben muss, entkommen kann.

Italien: Giulia arbeitet in der Perückenwerkstatt ihres Vaters. Als dieser nach einem Unfall im Koma liegt, muss Giulia den Betrieb übernehmen und stellt dabei fest, dass das Familienunternehmen hoch verschuldet ist.

Kanada: Die renommierte Anwältin Sarah soll zur Partnerin der Kanzlei befördert werden, als sie erfährt, dass sie schwer krank ist.

Drei Leben, drei Frauen, drei Kontinente – drei Schicksale, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Obwohl Smita, Giulia und Sarah sich nie begegnet sind, sind ihre Leben auf bewegende, einzigartige Weise miteinander verwoben.

Eine emotional packende filmische Ode an die Kraft der Frauen und den hohen Wert der Solidarität.

 

cineclub News

09.04.2024

Zwei Dokumentarfilme - zwei Filmregisseure zu Besuch bei uns im Kino!

Der Filmregisseur, Produzent und Kameramann Thomas Rickenmann aus der Schweiz präsentierte am … mehr

 

07.03.2024

Volles Kino beim Dokumentarfilm „Vandana Shiva” am Mittwoch, 06.03.2024 in Zusammenarbeit mit der elobau-Stiftung

Der Film „Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde“ erzählt die Lebensgeschichte der … mehr

 

23.01.2024

Total ausverkauftes Kino beim Dokumentarfilm „Philipp Mickenbecker - Real Life” am Dienstag, 23.01.2024

Zum Inhalt: Der YouTuber Philipp Mickenbecker baut mit den Real Life Guys nicht nur fliegende … mehr