cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Es ist nie zu spät

2.+3.6.2018 | Sa+So | 20 Uhr

Dokumentation | CH 2017 | FSK o.A. | 88

Doku-Woche - nur 2 Tage

Leben ist Bewegung. Und Leidenschaft ist, das zu tun, was einen glücklich macht. Warum im Alter damit aufhören? Nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“ erzählen Menschen eindrucksvolle Geschichten, wie man im Alter durch Lebensfreude, Ehrgeiz und Beharrlichkeit Berge versetzen kann. „Es ist nie zu spät“ ist ein inspirierender Film über jene Menschen, die auch in den alten Tagen wahrhaftig leben, Regeln brechen, aus Statistiken fallen und Unglaubliches vollbringen. Ein ungeschminktes und authentisches Porträt über abenteuerlustige, leidenschaftliche Frauen und Männer. Ein positiver und ermutigender Film, der zeigt, dass das Feuer im Menschen nichts mit dem Alter zu tun hat.

 


Die Dokumentation von Manuel Schweizer zeigt Menschen, die auch im hohen Alter den Sport nicht missen wollen und sich voller Abenteuerlust neuen Herausforderungen stellen.

 

Zur Homepage »>

 

cineclub News

07.05.2018

Der „Afrika-Abend” im Kino“ erfreut sich vielen Besuchern

Die Kombination aus Film, Tanzmaskenausstellung, Verkauf von Kunsthandwerk aus Afrika, … mehr

 

16.04.2018

4. Bayerischer Abend war ein voller Erfolg!

Es war ein gelungener Abend: Volles Haus, gute Sitmmung, witziger Film mit schrägen … mehr

 

29.11.2017

Zum Film „Ein Haufen Liebe” ist die Regisseurin Alina Cyranek persönlich im Centraltheater

Im Film „Ein Haufen Liebe“ lässt die Leipziger Regisseurin Alina Cyranek Frauen am Ende … mehr