cineclub Newsletter abonnieren

Programm

Der Buchladen der Florence Green

21.-24.6.2018 | Do-So | 20 Uhr

Drama | E/GB/D 2018 | FSK o.A. | 113 min

Am Donnerstag zeigen wir den Film im englischen Original mit deutschen Untertiteln

Florence Green (Emily Mortimer) ist eine verwitwete Frau, die in den späten 1950er Jahren in die kleine Küstenstadt Hardborough im Osten Englands zieht. Nachdem sie früh ihren Mann verloren hat, mit dem sie eine Liebe zu Literatur aller Art teilte, möchte sie ihren Traum verwirklichen und beschließt, eine kleine Buchhandlung eröffnen, um die anderen Bewohner des verschlafenen Städtchens mit aufregenden und interessanten Geschichten aus ihrer Lethargie zu reißen. Zunächst geht ihr Plan auf, die von ihr verkauften Bücher finden überall Anklang und sogar der eigenbrötlerische, zurückgezogen lebende Mr. Brundish (Bill Nighy) findet Gefallen am neuen Buchladen und dessen Besitzerin. Doch dann macht die einflussreiche Violet Gamart (Patricia Clarkson) Ärger, die zu den angesehensten Personen in Hardborough gehört und befürchtet, die Kontrolle über die Stadt und ihre Bewohner zu verlieren.

 

Zur Homepage »>

 

cineclub News

07.05.2018

Der „Afrika-Abend” im Kino“ erfreut sich vielen Besuchern

Die Kombination aus Film, Tanzmaskenausstellung, Verkauf von Kunsthandwerk aus Afrika, … mehr

 

16.04.2018

4. Bayerischer Abend war ein voller Erfolg!

Es war ein gelungener Abend: Volles Haus, gute Sitmmung, witziger Film mit schrägen … mehr

 

29.11.2017

Zum Film „Ein Haufen Liebe” ist die Regisseurin Alina Cyranek persönlich im Centraltheater

Im Film „Ein Haufen Liebe“ lässt die Leipziger Regisseurin Alina Cyranek Frauen am Ende … mehr